IMG_3335Nach 16 Tagen und rund 2600 gefahrenen Kilometern, ist der Urlaub in Schweden schon wieder vorbei. Es war wieder eine herrliche und abwechslungsreiche Zeit in Schweden und die Heimkehr nach Deutschland fällt schon schwer. Dieses Land hinter sich zu lassen, ist nicht einfach.

 

 

IMG_4035Es gibt viel zu berichten, auch die Gammeltage haben ihre schönen Seiten. Vom einfachen angeln am See bis hin zu Pippi Langstrumpf war “alles” dabei. Die Zeit reicht aber bei weitem nicht aus, um dieses Land so richtig kennenzulernen. Ob zwei oder drei Wochen, die Zeit wird nie ausreichen, wenn man den Urlaub geniessen möchte und nicht von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten Hetzen will. Wir waren darauf bedacht den Urlaub natürlich auch entspannt und ohne Hektik zu verbringen, somit sind nicht alle unsere “Wünsche” für diesen Trip in Erfüllung gegangen. Was natürlich von keiner Seite bereut wird.

IMG_5226In diesem Jahr haben wir uns für nur eine Unterkunft entschieden. Eine Stuga mitten im Wald ca. 15km von Mariannelund entfernt. Unsere einzigen unmittelbaren Nachbarn waren ein paar Kühe. Es ist weniger beängstigend im Wald zu wohnen, wie man vielleicht annimmt.

Eins noch vorweg, wir hatten das seltene Glück einen Elch in freier Wildbahn im Wald zu sehen. Es gibt sie also doch 😉