IMG_8478Schloss Kalmar in der schwedischen Stadt Kalmar ist der beste erhaltene Renaissance-Palast in Nordeuropa und spielte durch seine Lage an der einstigen Grenze zu Dänemark ein wichtige Rolle in der schwedischen Geschichte. Das Schloss steht auf einer kleinen Halbinsel an der Ostseeküste und ist durch einen Burggraben von Festland getrennt. (Quelle: Wikipedia.de)

IMG_8487Ein Besuch in diesem Schloss lohnt sich in jedem Fall. Auch für die Kleinen war es sehr interessant. Sicherlich war nicht zwingend jeder Raum etwas für die Kleinen, aber man darf nun nicht alles “schön reden”. Auch in der damaligen Zeit gab es sehr unschöne Dinge. Ein Schloss ist nicht immer so wie im Märchen.

IMG_8589Sehr gut ist der Erhaltungsgrad des Schlosses und seiner Räumlichkeiten. Es sind viele interessante Dinge zu entdecken, welche nicht nur den Großen ein Staunen ins Gesicht zaubern.
Viel gibt es nun nicht weiter zum Schloss zu sagen. In der Galerie sind einige Bilder zu finden mit denen man sich einen Eindruck verschaffen kann.

IMG_8481
Kalmar haben wir an diesem Tag leider nicht weiter erkundet. Unser Weg führte uns direkt über die große Brücke nach Öland zum Tierpark. Wenn wir im Vorfeld gewußt hätten, das dieser Tierpark ein “Reinfall” wird, hätten wir sicherlich lieber Kalmar ausgiebig besucht.
Ein Besuch Kalmars und des Schlosses ist ausdrücklich empfehlenswert.