IMG_8387Das weltweit einzige Streichholzmuseum gibt es in Jönköping, dem Ursprung der Sicherheitsstreichhölzer. Wir haben ein paar sehr interessante Dinge über einen, für heutige Verhältnisse, selbstverständlichen Alltagsgegenstand erfahren.

IMG_8312
Das Museum als solches ist überschaubar und es wird nicht langweilig.
Begleitmappen in deutscher Sprache, wie auch ein Film (deutsch) werden angeboten. Der Preis ist akzeptabel und man darf auch eine Schachtel mit Streichhölzern herstellen, wie es zu seiner Zeit üblich war. Auch für Kinder ist dieses Museum empfehlenswert.

 

 

IMG_8336Man erfährt viel über die Technik der damaligen Zeit und über die teilweise unmenschlichen Arbeitsbedingungen, welche der Preis dafür waren, als weltweit größter Exporteur für Streichhölzer zu gelten.

Diese Fabrik in Jönköping wurde 1971 endgültig geschlossen.

http://www.matchmuseum.se/